Die AGFJ gGmbH Vorderpfalz ist eine eigenständige Tochtergesellschaft der AGFJ Familienhilfestiftung

Die AGFJ e.V. (Arbeitsgemeinschaft zur Förderung von Kindern und Jugendlichen e.V.) gründete
sich im Jahre 1983 in Heidelberg. In seinen Anfangsjahren etablierte der Verein die sozialpädagogische
Familienhilfe in der regionalen Jugendhilfe.

Sein Konzept wurde schnell überregional bekannt. Bald erweiterte sich das Einsatzgebiet und mittlerweile
arbeiten Regionalgruppen in Heidelberg, Weinheim, Mannheim und der Vorderpfalz. Heute werden alle Hilfen
angeboten, die nach dem KJHG im ambulanten Bereich begründbar und hilfreich sind.

Das Konzept des „Heidelberger Modells der Erziehungs- und Familienhilfe“ fand große Anerkennung.
Inzwischen werden für unterschiedliche AuftraggeberInnen bundesweit Fortbildungen und zweijährige
Weiterbildungen angeboten.

Die Veranstaltungen werden von langjährigen MitarbeiterInnen der AGFJ durchgeführt. Sie erweitern die
Kompetenzen bezüglich der Angebote ambulanter Hilfen nach dem KJHG.

Die Arbeitsweisen der einzelnen Regionalgruppen entwickelten sich „bedarfsbezogen“ sehr unterschiedlich.
Im Jahr 2002 ging der Verein in die Organisationsform einer Stiftung über. Zum 1.1.2005 wurde für den
Bereich Vorderpfalz eine eigenständige gemeinnützige Tochtergesellschaft gegründet.

Das hier beschriebene fachliche und methodische Instrumentarium bezieht sich auf die AGFJ gGmbH

 

Joomla templates by a4joomla